Um Ihre Firma erfolgreich in die Zukunft zu führen, ist ein Kulturwandel in Richtung “New Work” ein erfolgsversprechender Weg.

Was bedeutet in diesem Fall “New Work” in Kürze?

New Work steht bei uns für eine Firmenkultur, die ihren Mitarbeitern ein Umfeld bietet, in dem sie motiviert Ihren Fähigkeiten entsprechend weitestgehend selbstverantwortlich ihre beste Leistung geben. Für die Firma hat dies viele für die Zukunft wichtige Vorteile:

  • effizient arbeitende Mitarbeiter
  • reduzierte Fluktuation der Mitarbeiter
  • flexiblere und dadurch kürzere Reaktionszeiten auf Wandel am Markt durch die hohe Selbstverantwortung der Mitarbeiter
  • weniger Krankheitstage der Mitarbeiter

Wie kommen wir zu dieser Kultur?

Zuerst gilt es anzuerkennen, dass ein Kulturwandel Zeit braucht. Ein Zeitraum von 5 bis 10 Jahren ist realistisch. Ein Kulturwandel ist ein wachsender Prozess, der nicht einfach beschlossen werden kann. Beginnend gilt es eine klare Vision der Kultur, die angestrebt wird zu entwickeln und in der gesamten Firma zu verinnerlichen. Nur wenn jeder Firmenzugehörige weiß, was angestrebt wird, hat auch jeder die Möglichkeit in seinem Bereich zu erkennen, was zielführend ist.

Grundlegend gilt es als Unternehmen flexibel zu sein, um auf den schnellen Wandel des Marktes eingehen zu können. Dazu gehört es verschiedene Arbeitsmodelle anzubieten, selbstverantwortliches Arbeiten als Norm zu betrachten, den persönlichen Umständen der Mitarbeiter respektvoll zu begegnen und energiefressende Emotionen wie Angst, Neid, Stress, Langweile ernst zu nehmen.

Wir bieten dazu eine Reihe von Workshops an, die im Detail auf Ihre spezifischen Anforderungen angepasst werden und empfehlen, ein bis zwei Wochenworkshops im Jahr zur Begleitung ihres Kulturwandels. Gerne bilden wir Ihnen auch Ihre firmeninternen Kulturbegleiter aus, so dass sie unabhängig von uns, ihren eigenen Kulturwandel langfristig gestalten können.

Bei Interesse schreibt uns gerne